Emmy Awards 2014 – R. und S.

Die 66. Ausgabe des Emmy Awards gingen in den Archiven zwischen unerwartete Bestätigung, überraschende Siege und Erfolge (Leider) vorhersehbare. Um der Zeremonie eine Spektakel Rahmen verlässt, die ein wenig’ zu wünschen übrig, im Vergleich zu den Vorjahren.

Sie fühlen das Fehlen einer einleitenden Zahl (Verpassen Sie auch nur mit den Protagonisten der Freude); sowie Videos zeigen die verschiedenen Kategorien und Bewerber (z. B. übergeben Sie Ihnen alles zu den besten Schauspieler in einem Drama zu unterstützen und den kurzen für das weibliche Gegenstück?). Eine angenehme Ausnahme-Parodie “Weird Al” Einige Yankovic zeigen benannte – Mad Men, Die Heimat, Skandal und Moderne Familie – darunter eine gewidmet Game of Thrones mit Andy Samberg interpretieren die aufgestiegenen Joffrey und das Geschenk zu George R. R. Martin von einer Schreibmaschine, begleitet von den Worten, die wir ihn fragen würde “Typ, George; Geben Sie so schnell wie möglich!”.

Im Abschnitt Komödie finden Sie unter den unerwarteten Triumph des Moderne Familie, Wer würde für beste Comedy-Serie home Statuetten nehmen, Bester Nebendarsteller (Ty Burrell) und herausragende Regie (mit der episode “Las Vegas”). Des Karte ABCs fegt Weg jeden Gegner, Beginnend mit der bevorzugten Orange ist das neue schwarz, Es ruft keine bedeutende Auszeichnungen und nicht die Befriedigung, Jodie Foster auf der Bühne zu sehen. Die Mehrheit gab Familien Pritchett und Dunphy, Anspruch auf, Vorwurf der Serie geworden sich wiederholende; die unterzeichnenden sind sehr gerne den fünften Sieg in Folge für die show, mit seiner brillanten Dialogen nicht gelangweilt und entsprechend entwickelt, ohne Verzerrungen, die konsumieren riskiert. Der einzig wirkliche mögliche Gegner war der einzige, der schlägt Moderne Familie in Stücken, nämlich The Big Bang Theory, aber aus unerklärlichen Gründen brüskiert werden weiterhin, mit Ausnahme der protagonist, Jim Parsons, Sie gewannen zum vierten Mal als bester Schauspieler in einer Hauptrolle; eine Auszeichnung verdient zu beenden, Wir sahen keine praktikablen Alternativen! Kleine Neo beim Triumph der Moderne Familie die verpasste Emmy zu Julie Bowen; Sie können akzeptieren, wenn er nach Mayim Bialik ging, Aber Allison Janney?! Seriously?!

Wie erwartet, bleibt ein trockener Mund die pluriacclamato von Kritikern und der Öffentlichkeit Orange ist das neue schwarz, Wir können sicherlich definieren, die große enttäuscht in der Kategorie Comedy. Es schien zu zerreißen, jedermann und stattdessen hat nur geringfügige Awards. Wir hofften den Sieg von Taylor Schilling, die favorisierte Julia Louis-Dreyfus als Schauspielerin in hervorragender lead Vizepräsident. Warum bleibt die große Wertschätzung der letzteren Serie ein Geheimnis. Orange ist das neue schwarz Es war die größte Neuigkeit des diesjährigen Awards und vielleicht hat dies bezahlt; Es bleibt nur zu warten für sehen Sie, ob es gelingt, sich in naher Zukunft zu verhängen.

If Orange ist das neue schwarz ist die große Enttäuschung des Abschnitts Comedy, das gleiche gilt auch für Normales Herz zwischen Einer Miniserie oder einem Fernsehfilm: für super-Favorit, mit Nominierungen für praktisch alle Schauspieler und Direktor, nur gewinnt als herausragende Tv-Film. Überraschen, stattdessen, die Kategorie wird dominiert von Sherlock, gewinnen, dass für herausragende Hauptdarsteller (Benedict Cumberbatch), Nebendarsteller (Martin Freeman) Drehbuch; das Vorhandensein dieser Emmy-Show sah aus wie der typische Fall “Es ist eine Ehre, sogar die Nominierung”, Aber trotz aller Widrigkeiten wurde Sieg: eine der wenigen Überraschungen, oder zumindest nicht tragisch, des Abends.

Der weibliche Zweig der Kategorie versteht sich anstelle von zwei großen Protagonisten der American Horror Story: Coven: Kathy Bates und Jessica Lange, wie unterstützen bzw., beste Schauspielerin und herausragende Hauptdarstellerin. Die Ansicht der Karte Staffel von Ryan Murphy bietet seine Protagonisten nicht so Emmy an, denn wenn es darum geht, vergibt Provisionen eher Avare in Richtung der Saga war schon immer. Bestätigen Sie die echten Reaktionen der Überraschung von zwei Schauspielerinnen, Das ist etwas mehr als einem Monat in der vierten Staffel der Freakshow gewidmet. Zwei absolut verdiente Emmy.

Und jetzt kommen wir zu den beunruhigendsten Kategorie, Das Drama, für uns Fans von Game of Thrones sollte mit den Worten von Dante's Inferno öffnen “Aufzugeben, die alle hoffen, dass Ihr eingeben”. Wenn es die Nominierungen wurden, Wir wussten, dass es nie Preise übersetzt werden würde, zumindest das war das Beste Drama (Was sonst noch tun müssen, um zu gewinnen?); in den letzten drei Jahren, tatsächlich, Jeder entdeckt plötzlich Foto Breaking Bad (Während niemand jemals berücksichtigt hat, vor allem die Auszeichnungen-Ausschüsse), und wie erwartet haben die Emmys geritten die Welle der Dynamik und die letzte Saison gewann (Hinweis wie HAT VERLOREN ist eine der wenigen Sendungen, die nicht viel Freundlichkeit im letzten Jahr der Durchführung der Welle gezeigt hat, und wir reden über eine Show, die Geschichte des Fernsehens geändert). Eine verschleierte Kritik an Breaking Bad trieb von Julianna Margulies,, durch die Rücknahme des Emmy als herausragende Hauptdarstellerin für ihre Rolle als Alicia Florrick in Good Wife, dankte die Autoren sagen “aber das gehört wirklich Robert und Michelle King und alle unsere Autoren, die nie aufhören, mich zu überraschen 22 Episoden pro Jahr”, und in der Redaktion hat sich weiter mit “Sie sehen was unsere Autoren tun, Sie tun es nicht sechs, acht oder 10 Mal pro Jahr; Sie tun es unter Druck”. Dies ist ein Aspekt des ewigen Kampfes zwischen “Netzwerk-Karte” und “Kabel-Karte”, aber genauer gesagt der Verweis ist, Hinweis, a Breaking Bad und Mad Men was für ein, mit dem Trick der Saison Finale nicht nur kürzer aber in zwei Teile geteilt und verteilt über zwei Jahre, von Emmy für ein weiteres Jahr mit Hälfte der Arbeitsumfang der eingegangenen Anträge. Wie kann man sie falsch?

Wir platziert mehr Vertrauen in den Sieg von Peter Dinklage; jemand gesehen die Episode, wo Tyrion Verfahrens Kampf vorgeschriebenen, war sicher, dass der Emmy garantiert wurde; Wer nicht sehr kenntnisreich über die Dynamik der Preise. Nach den ersten Emmy in 2011, Dinklage immer ernannt wurde und in den zwei vorhergehenden Jahreszeiten von Game of Thrones verdient so viel wie in diesem Jahr; Doch Bobby Cannavale (Boardwalk Empire) und Aaron Paul (Breaking Bad) Sie überlegen. Die Geschichte wiederholt sich noch einmal mit den beiden Akteuren nicht Breaking Bad Wer auf Kosten von Peter Dinklage und Lena Headey gewinnen; zu diesem Zeitpunkt konnte nicht sie die Interpreten der gewinnen. Downton Abbey? Wie können Sie annehmen, dass Anna Gunn wieder Batta Maggie Smith?! Es ist auch erwähnenswert, dass, Während Peter Dinklage gab es Ovationen von überall her nach Episode 4×06, nichts davon ist schon für Aaron Paul passiert., beweisen, der seinen Sieg ist ein gegeben in einem Moment der Begeisterung für die Serie (Schade, die gleiche Theorie auf Julie Bowen angewendet wurde und Moderne Familie). Offensichtlich, Breaking Bad Außerdem gewann er in der Kategorie herausragende Hauptdarsteller mit Bryan Cranston, nur um nicht uns nichts verpassen (Warum Stimmen für Kevin Spacey?!) und für das Drehbuch. Auch für Fans von Enttäuschung True Detective (Wer gewinnt nur gerichtet) aber nicht für uns: die plötzliche kollektive Verehrung, Matthew McConaughey und seine Erhebung zum erstklassigen Schauspieler waren unsinnige und unerträglich bei den Oscars, der Triumph auch im Fernsehen wäre der Coup de Grâce; die Aufmerksamkeit jedoch nicht verpassen, Da die ganzen Abend nicht getan hat, die den Rahmen und lassen Sie ihn, als ob von rom-com Schauspieler Mitte-Ebene der Gott des Kinos in wenigen Monaten vergangen, und als ob niemand im Zimmer auf dem Höhepunkt war: Wir sind nicht einverstanden.

Andere Kontroversen haben die Skizze von Sofia Vergara enthalten, die auf der Plattform drehte sich: Vorwürfe des Machismo als ob es regnete, aber, ohne zu wollen, der noble Kämpfe um die Gleichstellung der Geschlechter zu schmälern, Manchmal dauert es eine Weile’ zu ernst; die direkt betroffenen antwortete mit die besten Wörter: “"Es bedeutet, dass jemand kann heiß sein und auch lustig sein und über sich selbst lustig machen”, an der Unterseite wäre genug, um einige’ Selbstironie, Es ist nicht, dass er genau das traurige Schauspiel von Miss Italien.

Insgesamt konnte die Nacht bekommen besser aber, mit einigen Ausnahmen, Sie waren alle vorhersagbare Ergebnisse; ist das Problem, das entsteht, wenn es bereits abfliegen schlecht Nominierungen sind, Kommen wir zu der tollen Abend kann jetzt auf das Schlimmste. Nächstes Jahr werden wir das Gewicht der freigegeben Breaking Bad Aber jetzt ist es zu früh, um vorherzusagen, was die Entwicklung des Boards werden; gegeben, was wir bisher gesehen haben, Es ist sogar wahrscheinlich wieder in Mode kommen Mad Men Nach Jahren der Dunkelheit eher als Belohnung Game Of Thrones!

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *