Greys Anatomy – 10×14 Hast du deine Liebe entfernt ausblenden – von S.

derek-e-jackson-in-grey-s-anatomy-10x14

Ihre Standards haben sich geändert“. Es ist mit diesem einfachen Satz, Ausfahrt von der Mündung des Derek, dass Shonda offiziell verkündet, erläutert und definiert den neuen Pfad der Owen und Cristina, erwartete letzte episode, Clearing für das Feld aus ihr größtes problem (genau wie ich mochte).

Im Raum der eine episode Owen geht von Punkt A, wollen (ohne viel Überzeugung) Sie sehen ein Haus mit Emma machen uns alle ihre Kinder leben, zu Punkt B, Emma im Kofferraum zu verlassen. Von Punkt A nach Punkt B geht einher mit einer unwiderstehlichen Cristina betrunken, das mit seiner labern von Fensterdekorationen hat offenbar daran erinnert, was die reale Chemie und wahre Liebe. Was sie immer versuchte fand Owen in Emma, und was seine Ehe mit Christina zu einem Ende gekommen ist: Er fand eine Frau, die ihn Vater machen will, Wer teilt ihr Wunsch, Kinder haben und heben sie zusammen. Was hatte Owen nicht berücksichtigt, aber doch, ist die Kehrseite der Medaille: Emma ist das Komplettpaket, nicht nur Kinder, aber Abschied Karriere bis Sie Kinder zur Schule zu begleiten. In einem Anfall von Feminismus, Owen erkennt, dass dies ist nicht das, was er will: wollen Sie einen Partner, der auf seine eigene Wellenlänge-Linie in Everyway ist, dass ich kann teilen und die Tiefen der seine Geschichten und seine Dramen des Chirurgen verstehen. Vor allem aber, Cristina ist was er will. Weil wenn ja war es nicht, konnte Emma nicht, seinen Job aufzugeben, Vollzeit-Mutter zu Fragen, Nein, Er tat es nicht, Warum nicht auch als Teilzeit-Mutter will: vor der Kreuzung platziert, die Wahl zwischen das Ideal der perfekten Frau, gebaut hatte, und ihre echte wahre Liebe, Wählen Sie Cristina, ohne zu zögern. Dieses neu gewonnene Bewusstsein ist, was benötigt wurde, um neues Leben zu schenken, um das Paar: die einzige Lösung für eine Annäherung war, dass einer der beiden die Überzeugungen umkehren würde, wird ein Thema wo Mittelgrund sind nicht akzeptabel; Trotz dieser, und auch unter Berücksichtigung der Aufgabe von Sandra Oh, Es heißt, dass am Horizont gibt es ein happy End, wird nicht ganz unwahrscheinlich, dass Cristina das happy End zu behindern. Owen wählte Sie, aber sie wirklich vertrauen kann ihn wieder als ob nichts, je geschehen wäre? Die Wunde zugefügt auf ihre Ehe kann heilen? Auch fällt in diesem Zusammenhang perfekt, angekündigt Rückkehr der Burke, Ich bin sehr aufgeregt; Ich auch zusammengestellt eine Liste von Dingen, die Cristina konnte ihm sagen, als “Wo bewahren Sie die Harper Avery Award Sie wegen mir gewann?“; Alternativ “Es war toll auf Hochzeitsreise mit Meredith!“, oder “Sie ließ mich am altar, aber Sie können nicht konkurrieren mit einem Kerl, der versucht, mich in meinem Schlaf zu erwürgen“. Ich fühle mich alle lebensfähige Optionen.

An einer anderen front, Meredith e Derek in diesem Schwebezustand zwischen super leistungsstarke Paar, die die Welt beherrscht und gewöhnliche paar normale Dinge zu tun, sind immer ausgesetzt; Wenn Derek, der arbeitet für den Präsidenten ist, auf der einen Seite, eine Textur, die völlig losgelöst von der Realität, Andererseits bietet die Gelegenheit für die Familie Intermezzo und die kontinuierliche Auseinandersetzung mit seiner Frau: Sie ist glücklich für ihn, räumt ein, dass es eine große Chance, aber doch “Es gibt keinen Raum für mich, meine Karriere auf die nächste Stufe zu nehmen und die Sache ausführen“. Sie wurde versprochen, dass das Jahr der Karriere des Meredith wäre, Was nun? Sie ist gezwungen, aufzugeben, damit ihm die Welt verändern kann? Und warum sollten sie aufgeben? Wenn der Streit mit Cristina und Meredith serviert reden Sie Mütter, Jetzt müssen Sie die Frage des Fußbodens Derek vertraut bewegen: Verwalten Sie die Verschiebungen um Zola im Kindergarten tragen nicht mehr, aber die Ambitionen der beides ohne die Familie zu behandeln, also mühsam errichtet, auf Kosten des.

Null-Toleranz für Arbeitsplatz-Beziehungen hatte Konsequenzen erwartet.: Trotz Szenen Finten und versteckte Küsse, die einzigen geht zurück auf die Vornamen Alex und Jo; die Szene auf dem Rat bekräftigt, was wir alle wissen, nämlich, dass die gesamte Führung des Krankenhauses nichts anderes als eine Gruppe von Paaren, die Aufruf-Zimmer Eskapaden in geb ist; Owen kann die resolute als will er tun., aber Alex hat Recht, und es ist unfair, Jo und ihn zu bestrafen, nur weil, durch Zufall, sind die einzigen, die noch nicht verheiratet sein. Und Jo im Gesicht, Stephanie spucken was ich dachte, wenn der Antrag gestellt wurde: Wenn Ihr kleines Herz gebrochen wird, die Sie rechts und gehen mit Ihrem Leben, nicht jeder sexuelle Belästigung bezichtigen; das gleiche Argument gilt für Leah (das entpuppt sich als der einzige Autor der Beschwerde): Alle Tamtam über seine medizinische Ausbildung gefährdet ausblenden eine Wahrheit, dass Sie Arizona rächen wollte.. Nun, da alle Karten auf dem Tisch liegen, Die Praktikanten sind Idioten den Pfad der Weisheit und gelten die erste goldene Regel von Grey's Anatomy: ob Sie feiern oder vergessen, die Schmerzen, Wenn Sie die Arbeit beenden Sie reichen von Joe einen drink.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *