Greys Anatomy – 10×16 "Wir musst diesen Ort verlassen – von S.

Schermata 2014-03-23 alle 23.27.40

Im Mom Avery trust we! Die Anwesenheit von Frau. Avery ist immer der Vorbote der Dialoge und interessante Szenarien, und dieses Mal war nicht weniger. Wenn Sie Webbers Geburtstag hinzufügen, festen Bezugspunkt jeder Jahreszeit, und die üblichen Chirurgie aus der gewöhnlichen (der Fötus bei Feten, die uns gefehlt), Das war die perfekte Kulisse für eine gute Folge von Grey's Anatomy.

In dieser episode Frau. Avery Sie diente einige Vernunft und Rationalität in den Kopf seines Sohnes und seiner neuen Frau zu bringen.: Mai wurden ein wenig zarte, aber er hat Recht auf der ganzen Linie. Wenn Sie sich entscheiden, dass zukünftige Kinder seit dem Alter von Sitzungen des Vorstands der Avery Foundation besuchen sollten 15 Jahre können scheinen überwältigend und, Vielleicht, unangemessene, ein Gespräch über einige grundlegenden Fragen vielleicht haben Sie vor zu heiraten; auch April kann nicht ewig auf eine zauberhafte Märchen-Welt leben.. Dieses Problem ist eine direkte Folge der großen Geste von Jackson (von der großen Gesten im allgemeinen) und alles, die was nach kamen: die großen Gesten sind relativ leicht, weil sie viel Mut, gerade in diesem Augenblick erfordern. Und es ist eine Zeit, wenn man bedenkt, Sie werden von Emotionen transportiert., Während der täglichen Lebens Entscheidungen besteht und, vor allen, kleine Dinge: Wenn Sie einmal wöchentlich eine Torheit verpflichten könnte, Neben nicht mehr verrückt sein nach einer Weile, die Scheidungsrate würde sicherlich geringer sein.; aber die Ehen zu Ende (auch noch) denn was schwierig, gemeinsam zu verwalten ist das ordentliche (per esempio: Kinder im Internat oder den Sommer in Opas Bauernhof Kühe melken?). Das Thema der Episode war die Übergang, von einer Lebensphase in eine andere Stufe neue und unbekannte: Nun, das ist im Laufe der Zeit, wann jeder für sich entschieden und wählte seinen persönlichen Lebensstil, Es wird interessant sein zu sehen, wie und was dieses paar Kompromisse erreicht; Warum jetzt April und Jackson einen neuen Lebensstil erstellen müssen, gemeinsame, in denen Kinder zu erziehen, die sagen, sie wollen und das ist immer noch treu Identität beider. April war zu einfach mit Matthew, Er war niemand anderes als die männliche Version von euch; Jackson ist die Liebe seines Lebens, aber auf jeden Fall eine noch größere Herausforderung.

Der vorhergesagte Krieg zwischen Callie und Derek explodierte und endete in den Raum einer halben Stunde, mit Derek jetzt ein Chirurg so kühl Sie auch Vertragsbedingungen diktieren können, dass die meisten lieber an den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Anders als das, Wiederhole ich die Notwendigkeit, dass er und Meredith mehr Platz haben, aber ich warten eine Wende in diese Richtung zu vertrauen, während ich, Opfer zu bringen, bevor auf dem Altar befindet sich ein Bild von Shonda Rhimes (machen Sie nicht das Gesicht, Jeder wahre Fan von Grey's Anatomy folgt dieses ritual!).

Noch ein paar geliebten ist, stattdessen, mit Blick auf größere Änderungen: Owen und Cristina weiterhin beobachtet werden, nahe und Weg; als Freunde, wohlwissend, dass sie nie nur Freunde posieren, und zum Glück Owen sagt ihm klar, Sie ist es, der will. Am Ende der Episode erscheint es, dass Cristina, endlich mal, Weg zur Wirklichkeit zu geben, aber es ist eine Szene aus der bitteren Nachgeschmack, wissen, dass Sandra Oh die Serie am Ende der Saison verlassen wird; Es ist ein Damoklesschwert über ihre Beziehung, eine Überzeugung, die Sie nicht entziehen können, ein happy end, das wir die ganze Zeit sehen, aber das werden Sie nie erreichen. Diese Praxis, tra l’altro, ist wahrscheinlich in die Definition von "Folter" der Genfer Konvention über die Behandlung von Kriegsgefangenen enthalten..

Bis Ende, die Unterzeichnung von Jo am "Liebe Vertrag", mit typischen zynischen Kommentare von Alex, Sie vage Richiamanto Ehe auf Post-It-Zettel von Meredith und Derek: Es ist nur ein Stück Papier, aber es ist das Stück Papier von “Ich kann dich küssen, wann immer ich will". Noch einmal, Dieser Satz macht, was er am besten kann: finden besondere Side Events und potenziell unbedeutend. Weil, Schließen Sie den Kreis mit Kommentaren auf Jackson und April, eine Beziehung baut nicht auf Großveranstaltungen, aber auf die kleinen Dinge. Und niemand kann die Schönheit der kleinen Dinge beschreiben, subtile Nuancen erfassen, wie Grey's Anatomy.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *