Greys Anatomy – 11×05 Bend & Pause – von S.

Schermata 2014-10-27 alle 23.03.49

Eine Episode alle Calzona-zentrierte, und dieser Gedanke machte mich ängstlich; Nachdem letzte Woche Wunder, Ich toleriert die Idee an nicht, zerlegen Sie und analysieren Sie noch eine Ehekrise von Callie und Arizona. Und stattdessen, come sempre, Shonda schafft es, uns in den Köpfen seiner Figuren eintauchen, Leuchtende Gedanken und Schattierungen vor blieb verborgen.

In den Jahren Callie und Arizona Sie haben wirklich alle Farben und jedes Mal durchgemacht, mit so viel Mühe und Leid, Ich bin Datierung, immer mehr vereinen; tuttavia, in jedem happy end blieb Zweifel im Hintergrund, das Gefühl, dass etwas nicht ganz richtig war.

Mit einem Monat zwei Paartherapie, reden und Kampfkunst, beschuldigen und küssen einander gegen die Regeln, Sie bekommen endlich die Wurzel ihrer Probleme. Bisher leicht gemacht, zumindest für mich, Arizona Schuld gewesen, weil es gut, das Trauma der Bein amputiert geht, aber nach einer ganzen Saison Beschwerden könnte nicht wirklich mehr; Verrat mit Dr. Lauren war das Tüpfelchen auf dem i: schworen, Callie haben verziehen und zog sich daraufhin aus, unter dem Vorwand der Bein amputiert um seine Untreue zu rechtfertigen. E invece no, Es war nicht so einfach: weil es tatsächlich wahr ist, dass die persönliche Auswahl von Arizona vom Anfang ihrer Beziehung fast immer zugunsten derer des Paares geopfert worden sind; nicht die von Callie, Es ist nicht, dass sie eine schreckliche Person war, aber eigentlich gibt es nicht leugnen, dass sogar Arizona Freistellungen hat. Die Spezialisierung, die gerade beschlossen hat, im Wert von verpflichten sich ebenso wie die revolutionären robotischen Gliedmaßen von Callie aber, wie in der vorhergehenden Episode erwähnt, Es wird gesagt, dass sie immer beide um alles tun können. Was wenn, dann, Müssen wir Kompromisse finden, Es ist, wenn Sie versuchen, einander auf halbem Wege begegnen, dass die Hühner kommen mit Stange, offenbart die Wurzel aller Probleme, die ich zuvor erwähnt. Die Wahrheit ist, dass, in den letzten Jahren, Callie und Arizona verbrachte mehr Zeit Kämpfe und verzeihen als zu einfach glücklich sein. Wie immer geschieht in Shondaland, Auch ist dies ein universelles Thema: Wann ist es Zeit genug sagen? Wenn es okay ist zu sagen, "genug" trotz der Liebe fühlt man sich für die andere person? Dies ist einer der klassischen romantischen Dilemmata, dass es keine definitive Antwort geben kann. Sagen Sie, dass Basta ist ein Akt des Egoismus oder der ultimative Akt der Liebe einander aus einer Beziehung zu veröffentlichen, die nicht mehr Glück gibt, das sollte? Es war interessant zu beobachten wie, im Monat Zwangstrennung, Callie und Arizona kommen aus entgegengesetzten Positionen, Schließlich, gleich gegenüber Entscheidungen: Es schien, die für Arizona war zu schwer zu akzeptieren, die Idee der Distanz nicht, Obwohl nicht absolut, aber diese Abgelegenheit der Tür zu erkennen, sie wollen Callie in ihrem Leben (auch wenn es bedeutet, Ich frage mich, auf die neue Spezialisierung zu verzichten, wenn Callie gefragt?); seine Frau, stattdessen, führt den umgekehrten Weg und ist, meiner Meinung nach, mit großer Reife, Wer entscheidet, Arizona loslassen. “Die Sache, die mich töten ist ständig bemüht, uns zu beheben”, Das sagt, und könnte nicht haben ausgewählte Satz klarer: eine Ehe kann nicht immer Pfirsiche und Sahne sein., Wir uns alle einig, dass es Engagement und Einsatz braucht, aber es muss nicht einmal zu einem ständigen Kampf um die Tragödie zu vermeiden, eine Konstante Heilmittel negative Situationen. Trotz dieser traurigen Abschließender Hinweis, hat nicht noch das letzte Wort für Calzona gesagt: als Meredith und Derek, auch sind Sie “sein soll”, Es scheint unwahrscheinlich, dass dies eine endgültige Trennung; Dies kann natürlich nur eins bedeuten: anderen Luuuuunghi Episoden der emotionalen Krise und Berichte zu Flicken; Ich bewundere sie sehr viel für diesen Widerstand, an ihrer Stelle ich würde haben schon schickte des Teufels und ich würde an einen entfernten Ort zu dem Einsiedler bewegt haben!

Schermata 2014-10-27 alle 23.02.14

Paare, die Beratung hat viel von der Episode besetzt., aber nicht alles: Callies Probleme werden verwendet, um es näher zu bringen Meredith, die Bekämpfung ist die mit Derek nicht sehr unterscheiden. Soprattutto, Diese Nähe ist eine gute Sache, denn es als Vorwand dient für die Einführung von anderen Szenen von Meredith betrunken; Ich schlage eine Petition zu sehen, ihr schimpfen in diesem Zustand mindestens einmal alle zwei Wochen, ist wirklich einer der lustigsten Sachen, die ich je es getan gesehen habe (“Sie heute Tod heilen, Meredith?”). Wenn Sie nicht mit Cristina tanzen können, Das sind zumindest weiser Ratschlag in tequila!

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *