Greys Anatomy – 14×05 Gefahrenbereich – Bewertung von S.

Vierzehn Jahreszeiten lüften unbedingt Höhen und tiefen, Momente der Brillanz und Momente zu vergessen; Wir hatten das Adrenalin von Meredith, dass sie hielt eine Bombe in die Brust eines Patienten und die Sinnlosigkeit von Izzie, die einen Hirsch wiederbelebt. Ecco, Diese Episode war unnötig, denn das Geld.

Es ist nicht, dass ich prinzipiell gegen plötzliche Charakter Hafenausfahrt, auch Dereks Tod kam völlig unerwartet und, Trotz der Tränen vergossen, Ich erkannte Sinn für die Handlung und seinen Untergang. Trotz Tifassi schamlos für Meredith Riggs Ich fühlte mich Sympathie für Megan und ich verstand eine Annäherung zwischen den beiden Soldaten, wenn nur eine logische Grundlage, ein Ausgangspunkt, etwas rational; Invece kein, vor zwei Wochen schien Riggs von Zweifel über die Frau, dass er wirklich verliebt war zerrissen, den Grundstein für eine saftige Dreiecksgeschichte, und nun zu jedem Zeitpunkt beendet, kaufen Sie ein Strandhaus in Kalifornien und Anrufe selbst “Papa” ein Kind hat, die für eine Viertel Stunde bekannt. mögen, Was??

Schöne Geschichten, schöne Rückblenden machen uns besser verstehen, eine Geschichte, dass eigentlich wir das absolute Minimum gehört hatten, aber es geht genau um die Vergangenheit der beiden Charaktere machen es umso ärgerlich dieses Finale von Mulino Bianco. Alle immer über Megan gesprochen, als wäre es die große Liebe von Riggs, als wären es seine eigenen “die”, als ob niemand auf der Welt eine ohne das andere vorstellen; Jetzt erfahren wir, dass bis zu zehn Minuten bevor sie entführt wurde er betrogen hatte, Es war so reif zu denken, mit einen halb ernste Heiratsantrag zu beheben, Sie wiederum verraten und in der Regel benahm sich wie eine wunderliche. Was ist die große Liebe?? Wo?? Aber bitte!! Er hat Recht, der sagt, wenn er Derek wieder auch Meredith die gleiche Wahl, aber getan haben würde, Abgesehen von der Tatsache, dass ihm diese Möglichkeit einfach nicht entsteht, Wir können jetzt mit voller Kenntnis der Sachlage sagen, dass das Szenario völlig anders. Meredith und Riggs gebunden waren, durch den Austausch von Trauer über den Verlust ihrer wahren Liebe, aber nur Meredith war ehrlich; Sie und Derek waren eine wahre Liebesgeschichte, Trotz aller Mängel und Probleme, mit denen, die Sie konfrontiert, gab es immer diese unauflösliche Verbindung der Basis zu halten Vereinigte Staaten, Es war offensichtlich für jeden, der sie zusammen sein sollen; vielleicht sogar für Riggs und Megan so enden würde, aber sie sicherlich nicht jetzt wissen! Mit diesen Grundlagen würde nur eine Idioten übertragen in Traumhaus am Strand zu leben, Es wäre wie wenn Meredith und Derek die dritte Staffel geheiratet hatte als sie alles dunkel war & kurvenreichen, würde nie gedauert haben, weil sie nicht bereit waren: Nathan und seine Geliebte sollte der Lösung ihrer Probleme anstatt direkt auf das happy End, das viel würde, und dass ihre Caprice Es scheint auch mir offensive der Paare, die Jahre zu verstehen und bauen eine Beziehung in die richtige Richtung gekämpft haben. Alle reden von Megan auf Beschlagnahme moment, die Fehler zu vergeben, weil das Leben kurz ist edel und auf jeden Fall gültig sind, aber verzeihen bedeutet nicht, alles zu löschen und nichts tun, zusammen zu sein (umso mehr Grund zum Erstellen einer Familie mit einem Kind bereits 10 Jahre!!) Es braucht Reife und Ernsthaftigkeit, Sie müssen verstehen, warum diese Fehler begangen worden, so dass Sie nicht in die Falle fallen, nicht nur eine poetische “"das Leben ist zu kurz” um zu beheben.

Megan, aber Sie müssen erkennen, einen Verdienst, eine sehr gute Tat, die teilweise die Sinnlosigkeit des ganzen Episode zahlt: Es ist das einzige, das gelingt es, ein wenig zu vermitteln’ Argumentation in der harten Kopf von Owen. Auch Schwester sagt, Er lebt von Ideen und ideale, ist eine Frage der Ehre, nichts und vom Grundsatz her nicht nie zugeben würde, dass ihre Ehe nicht funktioniert. Noch ist es so, kann es nicht mehr leugnen, Megan zwingt ihn mit die harte Realität konfrontiert: endlich mal, Nach Monaten der Qual, Wir können uns verabschieden, Amelia und Owen, die meisten nutzlos und nervig-paar je. Gott existiert.

Eine Episode, die schafft es, trotz des Seins enttäuschend sein soll positive Töne, der Optimismus, Hoffnung und Vertrauen in die Zukunft; ist nicht wiederherstellen, auch mit der “Danke” Nathan und Meredith tauschen, Es ist zu spät: Storyline Schritte von jedem Blickwinkel, und sagen, dass sie die vielversprechendsten der Saison waren.

Bewertung aller ’ Folge: ♥♥ – #BringBackRiggs #TeamMeredith

[Potete trovare questo post anche dalle nostre affiliate Jessica Capshaw Fan und Wir lieben Alex Karev]

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *