Greys Anatomy – 14×10 "Personal Jesus" – Bewertung von S.

Wenn Sie zu sein scheinen ein schlechter Tag denke, dass der April Kepner in dieser episode: Ihre Probleme werden wieder relativiert werden.

Als wir dachten, dass alles noch auf Jo und häuslicher Gewalt gerichtet war, Hier ist das Grey’s verschwendet keine Zeit und zwei andere ebenso wichtigen Themen in einer Episode: abbiamo, parallel, die Krise des Glaubens von April und Polizei amerikanischen Rassismus gegen schwarze Jungs. Für einige möglicherweise zu viele Eisen im Feuer, zu viel Eile bei der Umstellung von einem Thema zum anderen, aber nicht für Greys Anatomy: mit den üblichen Fähigkeiten sind verschiedene Handlungsstränge nahtlos miteinander verwoben., manchmal überlappen manchmal Weg, abwechselnd ernsten Momente und bewegende Momente der Leichtigkeit, mit dem Ergebnis der ein schönes Bild der Gesellschaft (Amerikanische und nicht nur) aktuelle, die Schwierigkeiten, die Menschen des Glaubens treffen können in den Weg und auf die Zweifel, die, ganz allgemein, ergeben sich für alle zu bestimmten Zeiten in ihrem Leben.

Die Geschichte von Jo und Paul gibt uns ein Gefühl des Verschlusses, Leider, viele Opfer von Gewalt werden nie erleben; eine Tragödie, die mit einem Hoffnungsschimmer endet (auch ohne die Zufriedenheit der demütigenden Paul vor Gericht), erinnern uns, dass auch die dunkelsten Momente Du wiedergeboren werden können, Sie finden einen Grund anfangen. Die Freundin von Paul beschreibt perfekt den Mechanismus, mit dem sie und viele andere Opfer waren: Ihr Kreis des Wissens wird immer kleiner, aber für jede Person macht er Sie aufgeben (indem es an Ihre Idee) Es gibt einen Grund, der wertvolle scheint (dem Kollegen behandelt Sie schlecht, dieser Freund ist ein schlechter Einfluss, all jene, die Ihre Entscheidungen nicht einverstanden sind nicht sie Sie verdienen); zur gleichen Zeit zerstört der Mann/Freund Ihr Selbstwertgefühl, so langsam und fast unmerklich, als Finale Graben Sie den Fels, und am Ende finden sich allein, überzeugt, die erste unabhängige Frau, wenn in der Tat seid ihr eine Marionette in den Händen. Ein Zitat von Jenny ist von großer Bedeutung: “Als er anfing, mich zu schlagen war es gerade noch in der Überraschung“, da zu diesem Zeitpunkt Sie so überzeugt sind, dass er die Verwahrstelle der absoluten Wahrheit ist, dass, Wenn er dich trifft, schon gar keine Art Geste, aber offenbar haben Sie ihn provozieren. Und später über die guten Zeiten denken, zu allen Zeiten, die er half ihr und machte sie geliebt fühlen, und wo sonst können Sie ohne ihn gehen? Dann zu rechtfertigen, vergib ihm und weiterhin leiden. Ich persönlich kenne zumindest ein paar Mädchen leben in Symbiose mit ihrem Ehemann, kaum durften außerhalb von ihm gibt es, und sie sind davon überzeugt, dass alles absolut normal ist. Wie es Jenny war, bevor wir die Worte des Jo hören, vor herauszufinden, können Sie um Hilfe bitten.: Deshalb ist es wichtig, weiter hören, immer eine Hand Strecken, Wenn Sie vermuten, dass jemand in einer Situation wie das vielleicht nicht viel von sich selbst, aber einfach da zu sein, für Sie, Es ist wichtig.

Rückkehr nach April, stattdessen, der arme Arzt in einem seltsamen Augenblick im Leben ist und mit einer Reihe von verketteten Veranstaltungen realisieren, einer hinter dem anderen, an einem Tag. Einen Patienten zu verlieren ist nie einfach, zwei zu verlieren, ein Junge ist tot wegen einer rassistischen COP und Ihr Ex-Mann hätte vor 20 Jahren, Es ist noch schlimmer. Auch das wäre genug, um jedermanns glauben an Gott belasten, aber so weit, April, Das wurde auch in Kriegsgebieten, hatte es geschafft, einen Weg zu finden, eine Erklärung für die schlechten Dinge in der Welt, und Religion für sie war keine Last, sondern eine treibende Kraft, zusätzliche motivation. Aber genug ist genug, und in diesem Fall entfesseln Matthew, der Ex-Freund vor dem Altar verlassen; April hilft seiner Frau zu gebären, mit der richtigen Menge Spaß Verlegenheit, und die Schuld der Kepner was er Matthew Tat sind teilweise durch den Gedanken, den auch die Enttäuschung, die jetzige Frau geführt hat, die Liebe seines Lebens. Jedoch, der Tod dieses arme Ding bricht die letzten April Gewissheiten, über sein Leben und seine Entscheidungen nachzudenken: mit Jackson, aber bevor sie Samuel verloren und nachdem sie zerbrach weggelaufen, Was wäre passiert, wenn er ihn erwählt hatte nicht? Die Vergangenheit ändern nicht wirklich., Außerdem gab Jackson Harriett, aber es ist unvermeidlich, dass dies in Frage zu stellen. Er wird die richtige Wahl getroffen haben? Er dachte immer, dass all die Schmerzen, die negativen Dinge wurden dennoch in etwas Gutes von Gott verwandelt., Aber jetzt, plötzlich, Dieses Schema sieht nicht mehr, man fühlt sich verlassen und verraten. In einem heiklen Moment verlieren seine Wahrzeichen und scheint alle glauben an Gott zu verlieren: in den letzten Szenen, in der Bar und in der Dusche mit dem neuen Praktikanten, ist das Bild der Rücktritt. Aus meiner Sicht atheist, Ich finde es noch sehr schöne Auswahl an Autoren zu diesem Thema zu berühren; der Glaube ist ein sehr wichtiger Aspekt des Lebens für so viele Menschen, und wir waren in der Vergangenheit gezeigt (mit April) Wissenschaft und Religion könnte koexistieren. Aber was passiert, wenn Zweifel über ihren Glauben? Wie zu finden oder es verlassen wollen? Sind Fragen, die alle, zu einem bestimmten Zeitpunkt, ergeben sich (zumindest die mit einem Minimum an gesundem Menschenverstand und nicht diejenigen, die nichts davon abgesehen schwöre Treue, ohne ein Minimum des kritischen Denkens). Es ist der Beginn eines neuen Weges für April und ich bin sehr gespannt, wie das enden wird.

Eine Erwähnung ist ein muss auch für die Bailey, Protagonist der eine Szene voller Traurigkeit, erzählt in wenigen Minuten das Unrecht, das Leiden noch schwarze Menschen einfach dafür, dass solche; Während auf der einen Seite wir Miranda feiern, Weiblich, Schwarz und Chef der Chirurgie, Gleichzeitig ist sein Sohn immer noch gezwungen, zu lernen, sich zu verteidigen, von der Polizei und Angst getötet zu werden, durch ein einfaches Missverständnis.

Eine wirklich schöne episode, in Szenen kalibriert perfekt, in Dialogen und Themen; vierzehn Jahreszeiten und immer noch an der Spitze seiner Erzählung Fähigkeit ist wirklich ein großer Erfolg.

Bewertung aller ’ Folge: ♥♥♥♥ – Danke, Shonda

[Potete trovare questo post anche dalle nostre affiliate Jessica Capshaw Fan und Wir lieben Alex Karev]

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *