Greys Anatomy 14×15 – Alte Narben, Zukünftige Herzen – Bewertung von S.

Gebrochene Herzen, verwundeten Herzen, Herzen, die leiden, aber sie lernen, mit Trauer umzugehen und eröffnen sich neue Liebe: ein Gegenstand in tausend verschiedenen Saucen für tausend verschiedene Serien, aber auch eine Säule der Erzählung von Greys Anatomy im Zuge seiner vierzehn (per ora) Jahreszeiten.

Dieses Thema ist, so trivial, wie immer aktuelle, zumindest teilweise durch die Entwicklung der Serie nach mehreren aufeinander folgenden Episoden wirklich unnötig wiederbeleben; Fügen Sie einfach die Verwendung von flashback, Kunst in der Greys immer zeichnet sich, und für diese Woche sind wir dabei, ein wenig’ besser: etwas wirklich interessantes, der Charaktere machen Sie Fortschritte, anderen untersuchen wir die Vergangenheit. Absolut gelungen, insbesondere, die Flashback-Sequenzen in Jo und Alex: Sie wurde gut beschrieben, wenn auch schnell das Gefühl, nicht dazuzugehören, aus einem inneren Beschwerden kommen, und ihm, den wir endlich sehen konnten, dass die Seite des Kindes gezwungen, zu schnell erwachsen zu werden, gezwungen, eine Klage der Rüstung Schutz seiner Empfindlichkeit durch ein Leben auch unfair zu tragen. Auch in diesem, die beiden Zeichen sind endlich aus der Pattsituation entstanden in denen sie sich jetzt für mehr als ein Jahr ohne einen klaren Grund gefunden; Ihre Epilog es schon immer gewesen, dies wurde nie in Zweifel, aber in letzter Zeit die Straße war sehr kurvenreich, mit drei Schritte vorwärts einen Schritt zurück, unlogisch und verlorene Zeit durchgeführt. Aber schließlich hat es alle behoben: unter dem Deckmantel der Patienten (mehr lästig als Kimmie) seine erste Liebe und die damit einhergehende Fähigkeit, eine Karriere an anderer Stelle, Jo erkannte, dass er sein Zuhause gefunden hatte (die Barden), Alex hat erkannt, dass zum Glück, sie ist nicht wie die von Izzie ungeliebt und alle Teile des Puzzles sind stecken.

Ein weiteres Element, das gut funktioniert, wie in der letzten Woche Folge, Es ist die Geschichte von Meredith und Maria Cerone: Dies ist ein bisschen ärgerlich und weinerlich, für meinen Geschmack, Ich verstehe die Wut auf die angebliche falsche entstandenen Ellis aber seine Ansprüche sind nicht weder im Himmel noch auf Erden, kann nicht behaupten, aus dem nichts, den Ruf einer Person zu zerstören, das Sie verteidigen können nicht kommen, e soprattutto, Wenn es sagt so gut wie er, kann eine Bewegung auf und tun etwas anstatt zu warten, immer für die Ideen anderer. Indirekte Präsenz von Ellis macht diese interessante Story, denn an der Unterseite des Sockels der Serie die komplizierte Beziehung zwischen Meredith und seine Mutter ist, der Einfluss einer auf das Leben der anderen, neues Leben in diese Textur zu finden, nach 15 Jahren ist wirklich bewundernswert.

Aufmerksamkeit verdienen April Koracic: die Krise des Glaubens von ihr, sehr guter Zustand für eine intime und ernsthafte Story, hatte bisher eine sehr unreif und in der Nähe von Hysterie behoben; die Situation ist leicht verbessert, unglaublich, mit der Anwesenheit von Koracic, plötzlich aus Speck in der Human- (auch eine bessere Nutzung des Schauspielers Greg Germann); die beiden gesellen sich ein großer Schmerz und der daraus resultierenden Hass eines Gottes, von dem sie sich betrogen fühlen, und April hat es endlich geschafft, es eher als nur Alkohol mit Auszubildenden zum Ausdruck zu bringen; Ich sage nicht, dass es diese Art von Reaktion haben kann, Dies war der zentrale Punkt, Zugegeben, die Wut und Enttäuschung, Es ist an der Zeit bekamen wir. Es ist auch klar, dass die Krise schlimmer werden, bis Sie einen Point Of No Return erreicht, Das wird dazu dienen, die Abschied von Sarah Drew rechtfertigen: Hoffentlich machen die Autoren nutzen diese neuesten Episoden. Ich beabsichtige nicht, um keine Aufmerksamkeit zu geruhen, stattdessen, erste Liebe Maggie ganz zu schweigen von der aktuellen Folie: Jede Szene mit ihr und Jackson zusammen Negativissima bestätigt die Meinung, die ich immer geäußert haben, nur in extremen Fällen könnte ich meine Meinung ändern. (aber ich bin mir nicht ganz sicher).

Ich hoffe, dass diese Episode den Beginn des Aufstiegs und kein glücklicher Zufall in die Dunkelheit der leere Erzählung der Neuzeit markiert wird: Daumen drücken für die bevorstehende TGIT.

Bewertung aller ’ Folge: ♥♥½ – Was ist zart Alex, die Binsen zu suchen, den Ring nur verstehen wohin Jo mit diesem?! “Hell yeah!” #TeamAlex

[Potete trovare questo post anche dalle nostre affiliate Jessica Capshaw Fan und Wir lieben Alex Karev]

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *