Greys Anatomy – 14×20 Tag des jüngsten Gerichts – Bewertung von S.

Diese Woche Beitrag kommt ein wenig’ später als gewöhnlich, teilweise kann ich es auf dem Deck der Schuld der 25 April, aber es ist zum Teil die Schuld der x-ten Episode, die wir leicht vergessen könnte.Die Wahrheit sagen, die Folge dieser Woche, Obwohl nutzlos, war zumindest lustig; Ärzte-zweiten von Keksen, Marihuana ist erträglicher als wenn sie auf der Höhe ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten sind (zumindest vor kurzem), und die Erwähnung der Ehre geht definitiv an Alex in Knabbereien, die versucht, ein Kind zu betreuen.

Ciò detto, Es gibt absolut nichts Wert wird nicht vergessen, Wenn nicht für den Skandal, der hit der Avery Foundation. Das Thema ist sicherlich sehr aktuell, und ich liebte die Lage von Katharina, Ich weigere mich, fühlen sich schuldig, was sie, vor dreißig Jahren Tat: Er weiß, dass es falsch ist, aber er weiß auch, dass es eine andere Welt war, heute würde eine andere Route und das wählen., vor allen, Damals hatte er die gleiche Stimme wie heute. Es wird interessant sein zu den Domino-Effekt zu bezeugen, der aus der Verbrennung von Offenbarungen führen würde, der Rest ist der Zusammenbruch einer der Eckpfeiler der Welt Greys sind, Zusätzlich zu einem Thema sehr am Herzen die Autoren. Ich bin froh, dass das Thema präsentiert wird direkt mit einem der Knotenpunkte der Serie, und nicht einfach Affibbiandolo zu einigen äußeren Form leicht erkennbar als gefährliche Feinde: So, durch die schlechte Kreis platzieren wir lieben und wir wissen, es am besten beschreibt die komplexe Gewirr von Gefühlen und Beziehungen, die Fälle von Belästigung oft begleiten (bei der Arbeit oder in der Familie sind). Alles hängt davon ab, wie sich die Handlung entwickelt wird: die Tatsache, dass Sie ein paar Wochen in das Finale und dem allgemeinen Trend der Saison verfehlen bode nicht sehr gut, aber er sagte nie das letzte Wort.

Ich weiß auch nicht wie zu kommentieren, stattdessen, die Neuheit im Alltag Owen: Geisel zu einem Teufelskreis von Geschichten sind falsch und unerfüllte Wünsche, Es gab wirklich keinen Ausweg für ihn, in Ermangelung einer Frau, die schließlich wollte die gleiche Weise aus dem Leben will er mindestens. Um die Blockade zu lösen, innerhalb eines halben Tages wird die sorgeberechtigte Elternteil eines Neugeborenen… zu unrealistisch, selbst für Grey’s, aber vergessen wir darüber. Diese Änderung könnten natürlich auch positive Charakterentwicklung, in seinen eigenen Fehlern zu lange stecken; Ich hoffe nur, dass das Baby der mütterliche Instinkt von Amelia jetzt aufwachen nicht, dass wir festgestellt haben, dass zwischen Ihnen und Owen es etwas Ernstes nie hat.

Noch erhalten nicht die Storyline für April und Arizona (Das letzte muss ich wahrscheinlich mit den angekündigten Geena Davis als Nicole Herman zurückgeben, auf jeden Fall besser, als Sie auf einer nie gesehenen große Liebe mit Carina gequatscht hören), aber jetzt gibt es wenig zu tun, sondern wenden sich an Gebete zu den Göttern des Fernsehens, warten auf das Finale.

Bewertung aller ’ Folge: ♥♥ – Ich kann nicht zu traurig für Marie Cerone

[Potete trovare questo post anche dalle nostre affiliate Jessica Capshaw Fan und Wir lieben Alex Karev]

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *