How To Get Away With Murder – 1×01 (Pilot) – von S.

htgawmposter

Mit 14,3 Millionen Zuschauer, How To Get Away With Murder ist, bis heute, der Pilot mit der besten newcomer, und in Anbetracht der guten Stücke Greys Anatomy und Skandal Es kann gesagt werden, dass das ABC mit Shonda Nacht Tat (Obwohl von hier zur Erneuerung der HTGAWM für eine Sekunde gibt Dauerkarten).

Die Serie, entworfen von Peter Nowalk (Skandal, Greys Anatomy) und Shonda Rhimes ausführender Produzent Rolle, ist ein Prozessuale Kriminalität und stellt alle Elemente: der Mord, während einzelne Episode zu lösen, Das Geheimnis komplizierter Kulisse für die ganze Saison und eine Gruppe von Zeichen auf verschiedene Weise miteinander verknüpft. Das Herzstück der es alle Robert Keating (Viola Davis), allgemein definiert “Badass Frau”: Rechtsanwalt und Professor für Strafrecht, ist das klassische Beispiel für “nichts kann auf ihre Weise gelangen.”, weiß was sie will und bekommt es, Ständig. Auf seinem Gebiet ist der beste der besten, und es scheint nicht zu viele Skrupel über das tun, was man braucht, um den Titel zu halten.

Im Gegensatz zu allen anderen prozeduralen Shows zu Criminal Minds, NAVY CIS, CSI, Dies ist kein Team um eine charismatische Figur gegen einen gemeinsamen Feind, aber eine lose Gruppe von homogenen Samen-unbekannte im Wettbewerb um den Lehrer zu beeindrucken. Dies gibt der Show einen Schnitt als das typische Verbrechen, so dass beide auf die Dynamik innerhalb der Gruppe zu konzentrieren, ohne dass Sie es auf äußere Faktoren Kontrast, Beide widmen (Ich hoffe) mehr Zeit für die Charakterisierung der Protagonisten und ihre Persönlichkeit, Schauen Sie immer sehr teure Shondaland Produkte.

Das Tempo der Episode wird verschraubt, und die Karte fällt nicht in die Falle der verlangsamen die Erzählung mit langen Erklärungen und Einführungen zu den Betrachter zeigen, was du redest; zusammen mit den Dialogen, die Rückblende und Flashforward erfüllen diese Funktion sehr gut, keine stiften Sie Verwirrung, weil sie gut in den Rahmen integriert sind, richtig und wichtig sind.

violadavispilot

Um den Bildschirm zu dominieren ist, in jedem fall, die Auslegung der Viola Davis: Wenn im Moment den Eindruck einer Frau gibt, die Sie nie als Gegner haben wollen, während der pilot Hinweise auf die verschiedenen Facetten seines Charakters, ein Bild von sich selbst extrem komplexe und faszinierende. Das beste Beispiel ist die Szene, in der er sich privat mit Wes spricht, die meisten seiner Studenten naiv, um sicherzustellen, dass Sie nicht jemand verraten was entdeckte er: dazu ist an der Zeit, zur gleichen Zeit, ominöse, verzweifelte, verführerisch und, vor allen, sehr überzeugend. Die Angst gehört zweifellos zu den Empfindungen, die es immer häufiger weckt, wie Sie durch den Blick in seine Augen und dieser schleichenden Verdacht, die scheint im Raum zu schweben, wenn ihr Mann sagt, geschockt durch den Tod des Schülers, “Ich wette, dass die Freund es getan hat.”. Was unterstellen, wird? Dieses element, kombiniert mit dem Betrag der außerehelichen Affären oder Entdeckungen während der Pilot nur erwähnt, klar, dass verlassen, Zwar Dies ist lösen Sie einen Mord, Es ist in diesem Bereich persönlicher Beziehungen, dass wir das eigentliche Spiel spielen.

Es gibt nichts dieser ersten Episode, die ich überzeugt haben, Ich bin absolut bereit, mich in den Ereignissen des Middleton-Universität: Wer ist Sams-Killer? Ich schließe mit Erwähnung von Ehre für Liza Weil: Trotz seiner Übergang von Skandal, für mich werden immer die unvergesslichen Paris Gellar von Gilmore Girls!

Sie mochte den Piloten? Wollen Sie weiter die Serie verfolgen?

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *