Es War Einmal 7 – Sie öffnen ein neues Buch für die Saison 7 – R.

Jetzt sind wir, die siebte Staffel von Es War Einmal ist kurz vor Debüt, eine ganz neue Saison da das Abenteuer des Helfers Emma Swan – und dass so vielen andere Zeichen, die uns in diesen sechs Jahren begleitet haben – sah seinen Abschluss mit dem Endkampf Episoden 6×21-22. Alles in der sechsten Staffel schien das endgültige Ende der ABC-Show zeigen, die Ankündigung des Ausscheidens von Jennifer Morrison erschien als der letzte Hinweis vor der offiziellen Nachrichtenagentur. Statt die Hersteller überrascht jeden Fan ist für Erneuerung beendet wird. Aber Sie würde eine neues Kapitel zu OUAT.

Die Möglichkeit für solch eine Wahl kann nur beurteilt werden, nach der Ausstrahlung der ersten Episoden, Allerdings empfehlen die Vergangenheit und Zukunft Fortschritte die Waage "Nein, Wir brauchten eine neue Staffel der OUAT nicht". Ausgehend von der vierten Staffel der Shows ABC begonnen hat, Anzeichen für eine Verlangsamung, dann verblendet er mit dem Gewinn offenbar zurückschlagen – durch die Ankunft von Malefiz&Co. Emma Dark version. Leider oder nicht voll ausgeschöpft, oder die Tendenz zur übermäßigen Güte gekränkt hat die Ergebnisse. Wir denken an Emma Dark One, die Promo verteilt während der Comic-Con versprochen Dark Swan, eine Miss Swan gebogen auf die dunkle Seite und mit einer schwierigen Weg der Erlösung ins Licht. In der Tat hat Emma nie wirklich an die Dunkelheit erlegen., Es sei denn, wir wollen wirklich glauben, dass seine Bemühungen um Rettung Haken als solche betrachtet werden könnte. Sogar die letzten sobald Finsterling ernst Schritte unternommen hat, zurück, Er opferte sogar! Hier ähnelte die Geschichte von Emma und Killian dem von Buffy und Angel in Buffy, mit dem entscheidenden Unterschied war, dass Angel Version Angelus im wörtlichen und übertragenen Sinne seelenlosen. Ich verstehe die Inspiration Märchen Disney und Gott sei, dass dies mit sich bringt, aber sie konnten mindestens Insinuarci ernsthafte Zweifel, die die Moral der Protagonisten waren in Gefahr.

Ich bin auch nicht Miss Handlung und Charaktere gelegt nach dem Zufallsprinzip Nahar, aber fast, lenkt von diejenigen, von denen wir wirklich nichts ausgemacht, Typ-i-charmant. Jedoch fehlt nicht die Verbindung mit Emma oder Königin, Manchmal wurde das Seil ein wenig zu gezogen, ein Beispiel ist der erste Teil der vierten Staffel gewidmet Gefroren. Am Anfang habe ich auch geschätzt, Sie hatten es geschafft, einen interessanten Link mit der Vergangenheit von Emma zu erfinden, Aber im Nachhinein das Zeug riecht wie reine Ausbeutung der Begeisterung damals für die Oscar-prämierten Disney. Das gleiche gilt für einige Zeichen, die umgehend richtig gefischt wurden, weil sie eine besondere Fähigkeit benötigt (Ariel zu sehen, werden wie Petersilie) oder eine ganze Episode unnötig zu besetzen. In diesem letzten Punkt kann ich nicht umhin zu erwähnen Merida und Dorothy. Der erste hatte sogar zwei Episoden nur auf ihr ohne Grund, Er war unbequem zu den Protagonisten, geschweige denn allein. Die zweite stand im Mittelpunkt einer Episode, die, unabhängig von der Content-Objekt der üblichen abgedroschenen Kontroverse – wahre Liebe mit little Red Riding Hood – könnte sicher übersprungen werden, es sei denn, die zehn Minuten führen zum Rumpelstilzchen. Sicherlich nicht das Thema war mit dem Problem umgegangen – Wir hatten es Mulan in Liebe mit Aurora schon – aber die Tatsache, der sie von gestrahlt wurden nirgends hatte zwei wir in mal gesehen (Dorothy, die nie gedacht, dass sie würde u. a.?) und erhielt auch eine andere Geschichte, absolut irrelevant für die Fortsetzung der Ereignisse, die uns wirklich interessiert.

Die sechste Staffel

Die gleichen Mängel sind Sie mit der sechsten Staffel vorgestellt., vor allem in die Frage der unnötige Storyline konnte bereits intuitiv verstehen, wenn sie, die Ankunft der Charaktere von Agrabah angekündigt hatte. Ich hatte gehofft, dass die Angelegenheit mit dem Weggang von Aladdin und Jasmin geschlossen ist, Leider mussten wir, die Wette auf der Nautilus, ich viel lieber betrunken mit Königin und Schnee. Links, die mich mehr, jedoch verwirrt war wieder die Wahl der übermäßigen Güte, dass dieses Mal er den Sohn von Belle und Rumple hatte, Gideon. Gideon war offensichtlich nicht schlecht für die Gewalt während sie heranwachsen mit Black Fairy, Letzterer hatte sein Herz, dann konnte er nicht anders von seinem Willen zu handeln. Hier weiß ich nicht, ob ich mehr gereizt wurde das gut an sich Gideon oder zu hören, dass Belle richtig war "Gideon speicherbar!". In der Tat brauchte er nicht einmal gespeichert werden, Es war genug, um ihn zurück zu seinem Herzen geben. Eine andere Geschichte, die mit der Welt von Buffy im Vergleich, Diesmal in seinem Spin-off Engel. Bei der Geburt entführt, der Sohn der Vampir und Darla, Er hatte in einer anderen Dimension als Gideon aufgewachsen und dann tauchte in Los Angeles Teenager und voller Wut gegenüber seinem Vater. Engel war nicht genug sicherlich ein Herz geben, die Vater-Sohn-Beziehung war unwiderruflich gefährden.

Die meisten nutzlos

Engel war unschuldig wie das Kind verschwinden Rumple, denn wenn eine Sache nie in sechs Jahreszeiten verändert hat OUAT die komplette Unfähigkeit war Belle (und die Feen). Die Belle Disney ist mein Lieblings-Prinzessin, dass durch OUAT konnte ich nie sehen: oder überhaupt nicht kombiniert oder was er tat, Ich habe mich geirrt. Sie jemals kam. Er nicht sogar die musikalische Episode zu besuchen, weil betrogen (di nuovo) von ihrem Ehemann, in der abschließenden Episode, wenn er endlich in einer einzigen Geste von Helden, Rumple teilnehmen konnten, Es verletzt meine Knöchel und unverändert! Das einzige Mal, dass, das er etwas getan hat, den neugeborenen Sohn direkt zwischen den Fängen der schwarzen Fee ausgeliefert! Schäden auf Schäden!

Die Offenbarung

Ein Zeichen, das stattdessen auf den ersten Blick oder langsam gewonnen, aber immer ich erobert, wurde Zelena. Rebecca Mader war eine Freude in der Rolle, Dies wurde auch in der Folge musikalische bestätigt, was schade ist, dass die Autoren es aus der siebten Staffel ausgeschlossen haben. Unter anderem hatte jetzt, daß er das happy End mit ihrer Schwester Königin erreicht, Nachdem er über Monate hinweg zu Unrecht misshandelt wurde. Jeder hatte das Recht, eine neue chance, außer Sie offenbar. Sogar mit Cora, Königin war mehr Verständnis. "Oh böse kann mächtig sein, aber böse immer gewinnt!"nicht vergessen!

Der wahre Bösewicht

Zusammenfassend, die Eltern von den Finsterling Sie bestätigt die einzig wahren Bösewicht. Wenn die Geburt ihres Kindes auch ihre guten Vorsätze hatte, die Spiralen, die fielen waren anschließend keine Möglichkeit. Endlich jemand ohne Gnade! Peter Pan fuhr einen ersten Teil von Staffel drei, ich erinnere mich an die schönsten, Während die schwarze Fee ein Sechstel aufgehoben, die zunächst schien zu gehen, ohne ein bestimmtes Ziel.

Die musikalische episode

Ciliegina sulla torta dell’ultima stagione è stata la puntata musical, ein Geschenk für uns fans sowohl in Bezug auf Handlung (mit der begehrten Ehe zwischen Emma und Haken) Beide Serien Feier mit Referenzen an den Piloten (die letzte Szene mit der Ankunft des Fluchs) und den traditionellen Stil des Märchen Disney. Ich gebe zu, wird in dieser Folge ziemlich voreingenommen, Ich hatte Angst, eine Wette, nutzlos und auf Gefahr der Inkonsistenz mit dem, was wir bis dahin gesehen hatte. Und stattdessen war wirklich schön, spannende, überzeugende und mit Songs, die kaum des Kopfes kommen; lassen Sie uns unter anderem die Stimmen von Rebecca Mader und Colin O'Donoghue entdecken. CC La-la Land!

Henry und der siebten Staffel

Eines der wenigen Kinder der TV-Serie, die ich nie es unerträglich fand. Henry war der wahre Retter der Welt der Märchen, Von seiner Familie führte er Emma, Storybrooke und bekommen ihn in den verschiedenen Jahreszeiten half die Zeichen, die Realität neu zu entdecken (Überlegen Sie, wie viele Male hatte er, um den Speicher wiederherzustellen, der arme Kerl) e a raggiungere il loro vero happy ending. Er wuchs vor unseren Augen und jetzt sieht es so aus, wie er unsere kommenden Erlöser sein werde. Ist Henry in der Mitte der siebten Staffel sein, ein Henry-Erwachsener (mit dem Gesicht von Andrew J. Westen, schon in The Walking Dead), frei von Erinnerungen an ihre Vergangenheit und ihren Vater eines Mädchens ruft, die es genau so, wie er mit Emma Tat. Nella prima clip diffusa vediamo Henry salutare Regina perché in procinto di partire per il regno delle fiabe e scoprire nuove o meglio, verschiedene Geschichten, vor allem aber ihre. Mehrere Jahre nach Henry Erwachsener (das gleiche Motorrad, offenbar auch im Zauberwald verkaufen Sie das Benzin) trifft/Up gegen Cinderella und eine neue Romanze beginnt. Anders als das in den vergangenen Spielzeiten bekannt, weil jede Geschichte genau ist das Stiefkind (Weitere) Revisited, einschließlich der Überlebenden Protagonisten, das in der realen Welt wird neue Identitäten haben. (Zum Beispiel Queen es Name ist Roni und arbeitet in einer bar).

Im Moment um mich ist über die Nase auftauchen noch eine weitere Verzerrung der Märchen. Ich verstehe die Notwendigkeit, ein neues Universum erkunden, aber für alle Geschichten, die wir bereits kennen gelernt haben Risiko vielleicht zu weit aus der Originalserie ändern. Dies ist kein Spin-off (als OUAT im Wunderland, Experimentieren bereits schlecht geführte), ist eine Fortsetzung, die so viel über Neustart weiß, Wenn es übermäßige Änderungen, ist in ernster Gefahr des Drehens in eines dieser Fortsetzungen, die so ruinieren der Geschichte zu vergessen, dass sie jemals gemacht. Ein Vergleich kann durch dargestellt werden Helden wiedergeboren, die mit Spannung erwartete Fortsetzung Helden, kamen nach 5 Jahren ab dem Ende der ursprünglichen und so eine perfekte Fortsetzung werden strukturierte (auch in Bezug auf Zeit). Die Show von Tim Kring hat gehalten, die Protagonisten der Serie Mutter und wurde neu hinzugefügt, Aber wenn eine Seite physiologische ist, dass das Universum der Helden Leben unhaltbar mit neuen Menschen mit Superkräften, Andererseits waren in der Lage, eine perfekte und spannende Verbindung mit der original-Serie zu erhalten, ohne dies zu verzerren, die Charaktere und ihre Geschichten. Die Prämisse scheint nicht das gleiche OUAT garantieren.

Akteure, die nicht zurück kommen

Vor allem, weil: Wie können wir Killian ohne haben Emma? Sie sind endlich verheiratet und jetzt hat er nicht einmal daran erinnern? Was ist mit "Es gibt kein Sturm, die wir überholen kann nicht, Wir finden immer die Sonne"? Fragen auf die wir wahrscheinlich finden in der letzten Episode von Jennifer Morrison gefilmt und die verteilten sich einige Vorschau-Bilder. Auf jeden Fall gehen, Wir haben Haken ohne seine Schwan, eine leere, die unwahrscheinlich ist, unabhängig vom Grund gefüllt werden. Das gleiche kann gesagt werden, für den Abschied von den Eltern von Emma, Schnee und Charmant, die echte Befürworter von allen, in den vergangenen Spielzeiten bereits Unrecht geopfert, Wer uns glauben an die wahre Liebe geben und hoffe trotz allem? Wenn das Fehlen der Belle Es wird ein Problem sein. (oder eine Erleichterung) nur für Rumple und Gideon, der Zelena hören Sie zwangsläufig (Rebecca Mader tornerà però per qualche puntata).

Die Premiere des Es War Einmal 7 ist für Freitag festgelegt. 8 Oktober auf ABC (in Italien wird auf Netflix aus verfügbar sein 18 Oktober), Was bedeutet eine weitere Änderung als die traditionellen Sonntag Schlitz. Wiedereinstieg in die Welt der Märchen?

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *