The Walking Dead – 9×01 Ein neuer Anfang (Saison Premiere) – Bewertung von R.

The Walking Dead die neunte Saison beginnt mit einem neuen Showrunner, Angela Kang, ein ebenso neuer Opener, der Ausgang Damoklesschwert von Rick Grimes Szene, Wettbewerb in seinem eigenen Spin-off Angst TWD und eine Flut von Vorurteilen.

Wir kommen aus einer Saison acht, die wahrscheinlich den Tiefpunkt der Show markiert AMC, gut bekannt, dass es aus den Vorjahren, was bedeutet, dass entweder entscheidend Kurs oder Serie ändern besser ist seine Türen zu schließen, bevor Sie herausfinden, dass es eine andere Ebene von Gemeinheit ist. Natürlich wissen Sie, dass Andrew Lincoln die Show verlassen – mit entsprechend bestimmt Rick für Verhängnis – kein Pluspunkt ist und wie Daryl ist immer eine Gewissheit, Wir können nicht erwarten, dass er allein Kabine beurteilen kann, Es könnte ein paar Jahre arbeiten vor, aber jetzt, dass wir mit so vielen Zeichen zu tun haben, unterlassen sie.

Nach zu vielen Jahreszeit, wo wir in Zeitlupe vorgegangen, Abdeckung für ein paar Tage mehr als sechzehn Episoden, The Walking Dead Es dauert einen enormen Zeitschritt. Es ist in der Tat verbringt ein Jahr und eine Hälfte seit dem Krieg mit Saviours, das sofort ins Auge, die wenig zu sehen Hershel, das heißt, der Sohn von Maggie und Glenn. Bei Maggie Junge gab der Name seines Vaters, Er starb in der dritten Staffel in den Händen des Gouverneurs – ein Schlag in das Herz wird Sie am selben Tag gerecht zu werden haben wir gelernt, von seinem Tod Interpret von Scott Wilson – Ich akzeptiere, dass sie keine kleine Überraschung haben mich hier, weil sie die „Ausbeutung“ des Schiffs Maggie Glenn sah ich, dass der gewählte Name war hätte schwören können, Glenn.

Wenn in dem einleitenden Teil der Folge konnten Sie alle Zeichen in der vorherigen Saison erschien erkennen und von dem keiner der verschiedenen Auseinandersetzungen gelang aufzuhellen, gratuliere dir, Ich werde auf jeden Fall mehr verwendet haben. So sehr, dass ich mich fragte, ob das Ken, die uns zu zeigen, fortgesetzt hatte bereits in der Vergangenheit erschienen und, andernfalls, wenn es sich lohnt zu lernen, wie zu unterscheiden. Die Antwort auf beide Fragen ist kein. Auf dem Rückweg von der Expedition nach Washington DC, Ken stirbt versucht, von einem Zombie eines der Pferde zu retten, vielleicht ein dummer Tod, aber wer hat nicht den Lauf schreit das arme Tier zu retten?! Kens Tod ist die Sicherung, die die Risse von dem, was zunächst ein neu gewonnene Frieden scheint zum Vorschein bringt. Die ersten paar Minuten in der Tat der Illusion, dass die Rekonstruktion Carl und Sätze von Rick im Saisonfinale geträumt tatsächlich stattgefunden haben: Hügel, Das Königreich, Alexandria Sanctuary und arbeiten zusammen, um eine Zukunft zu bauen. Es scheint, dass diese Zweifel, mit denen wir in diesem Halbjahr ausgeräumt wurden verlassen hatten,. Offensichtlich (und zum Glück, denn wir sind hier nicht die post-apokalyptische Version von „und sie lebten glücklich und zufrieden“ zu sehen) es ist nicht wahr, und es ist hier, das ist das Thema dieser neunten Staffel: die Schwierigkeiten des Bau dieser neuen Gemeinschaft, ein innerer Kampf und verschleierte anstelle des offenen Konflikt zwischen den verschiedenen Gruppen.

Das erste Zeichen dafür wir ihn in dem Saisonfinale mit der Allianz Maggie-Jesus-Daryl gegen Rick Entscheidung hatten das Leben von Finnegan zu retten. Nach einem Jahr und eine Hälfte in dem angenommen wird, dass Maggie und Daryl die Rick Linie verfolgt haben, beide manifestieren gelindert nie Bedenken, die zweite Entscheidung, die Steuerung des Schutzgebietes verlassen, die präsentiert sich zunächst als Alternative zu Grimes in Worten und Taten. Maggie in der Tat wird der Protagonist des zweiten Teils der Folge, wenn Gregory, Ausnutzen der Schmerz der Eltern von Ken, Er überzeugt den Vater des letzteren die Führer von Hilltop zu töten. Obwohl die Frau Helme in einer offensichtlichen Fall, es ist klar, dass der Versuch unwirksam sein gebunden – Gregory erwartet viel schlauen Plan. Für Rhee ist der Tropfen, der das Kamel bricht: Gregory wurde auf dem öffentlichen Platz ausgeführt, vor der Gemeinde gehängt, unbewegter Jesus (also nicht bekennt mehr Hingabe an den rechten und vermisst), Rick und Michonne und mit der Komplizenschaft von Daryl zu stören. Ein Akt procrastinated für eine lange Zeit im Namen des vermeintlichen Unterschiedes zwischen gut und schlecht, aber nur so lange, wie es war labil. Vor Rick Hilferuf an die ehemaligen Saviours, Maggie Tatsache zieht sich zurück, oder vielmehr gibt es noch die Verfügbarkeit nur im Austausch für etwas; jetzt, Es ist nicht dasselbe wie die Saviours tat? Ein Rick mag immer noch glauben, dass all diese den Austausch von Lieferungen auf freiwilliger Basis sind, Rhee macht aber klar, dass sie nicht so ist. Und es spielt Anfechtung so offen die Führung von Grimes „Als wir den Retter kämpfen, Sie sagte bald würden Sie derjenige sein, mir zu folgen, aber Sie tat es nicht, verursachen Ich war nicht jemand zu folgen. Das ändert sich jetzt“. Wie verstanden seine Haltung, Maggie Führer, der leider weiter, mich zu verlassen sehr verwirrt, Ich hoffe, es erweist sich als etwas mehr als einen Traktor zu fahren, spricht in einem flachen Ton und Satz in voller Montur wie eine schlechte Version von Daenerys Targaryen.

Die Querelen wird jedoch nicht nur durch die Allianz von Hilltop bedroht, Sanctuary in der Tat nicht jeder ist glücklich mit dem neuen Status und, wie in der besten Tradition der Unruhen, schmutzige Wände mit Parolen Finnegan loben. Von letzteren gibt es keine Anzeichen für den Moment, Aber wir wissen, dass es in Alexandria, warum Maggie nicht mehr betreten.

Es gibt auch Platz für Versender von Richonne mit ein paar Szenen, die die Fortsetzung der Beziehung zwischen den beiden bestätigen, während diejenigen, die nie für Daryl und Carol zu einem liebenden Ort übergeben, Er muss es jetzt tun: die Frau ist in der Tat offiziell Paar mit Ezekiel, die sogar heiraten.

Diese Episode ist die erste auf jeden Fall ein Schritt nach vorn im Vergleich zu den vergangenen Saisons mit der Neuheit in Bezug auf die Geschichte kitschig die neue Gemeinschaft von der neuen Bösewicht regiert entgegen schlecht wie die vorherige. Es kann jedoch nicht einen spannenden Start mit der Langsamkeit definieren, die die erste halbe Stunde und die üblichen tausend Gesichter dominierten zu unterscheiden; wir können eine einleitende Episode betrachten, ist, weil sie die Grundlage der neuen Story bietet, aber ein wenig ‚Pfeffer mehr wäre nicht verdorben, zumal es Premiere. Gonna make it The Walking Dead die Steigung zu erklimmen?

Bewertung aller ’ Folge: ♥♥ – sie gingen nach Washington und sogar eine Reise zum Weißen Haus, mAh!

[Dieser Beitrag von unserer Schwester Firma findet sich auch Andrew Lincoln Italien, Ich danke Ihnen für Ihre Mitarbeit]

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *